Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Modulabschlussklausur Bewegungs- und Trainingswissenschaften
    [mehr]
  • Erstifahrt (!!)
    Abfahrt 15:00 vom Haupteingang der Uni Anmeldung bei Anna Müller per E-Mail...[mehr]
  • O-Woche 2018
     Dienstag 9.10. bis Sonntag 14.10.[mehr]

Die Deutsche Olympische Akademie sucht ab Mitte September 2018 eine/n Prakti-kant/in für Veranstaltungen & Öffentlichkeitsarbeit für die Dauer von drei bis sechs Monaten.

Das erwarten wir:

  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • hohe Affinität zum organisierten Sport und zur Olympischen Bewegung
  • ausgeprägtes Interesse an Social Media (Facebook, Twitter, Instagram)
  • erste Erfahrungen in Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Immatrikulation an einer Hochschule

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Publikationen und Projekten
  • Unterstützung von Aktivitäten im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Recherchearbeiten

Das bieten wir:

 

  • Einblicke in die Arbeit einer Sportorganisation und in die Strukturen des deutschen Sports
  • Entfaltungsmöglichkeiten für eigene Ideen
  • eigenverantwortliche Umsetzung von Projekten
  • eine angemessene Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Foto), bitte ausschließlich per E-Mail, an office@doa-info.de. Einsendeschluss ist der 01. Juli 2018.
Bitte beachten Sie, dass sich das Praktikum ausschließlich an immatrikulierte Studentinnen und Studenten richtet. Zusätzlich bitten wir um Angabe, ob es sich um ein freiwilliges Praktikum oder um ein Pflichtpraktikum handeln würde.

Rettungsschwimmer (m/w) als Aushilfen

Das Quellenbad Wermelskirchen sucht ab sofort
Rettungsschwimmer (m/w) als Aushilfen

Voraussetzungen:
• Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (nicht älter als zwei Jahre)
• Gültiger Erste-Hilfe-Kurs
• Mindestalter von 18 Jahren
• Kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz
• Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst (Flexibilität)

Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem die Aufsicht und Betreuung des Bade- und Saunabetriebes und Reinigungsarbeiten. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 04 TVöD, es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung (450 Euro Job). Die Stadt Wermelskirchen fördert die Beschäftigung von Schwerbehinderten und begrüßt daher ausdrücklich Ihre Bewerbung. Bewerbungen sind an das Haupt- und Personalamt zu richten.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Eisel unter 02196/710-113 zur Verfügung.

Akademische Nachwuchs- und Promotionspreise 2018

Die Freunde und Alumni der Bergischen Universität e.V. (FABU) vergeben 2018 zum 38. Mal die Akademischen Nachwuchspreise.

In einer Höhe von insgesamt bis zu 5.000 Euro gefördert von der Stadtsparkasse Wuppertal sowie die Promotionspreise in einer Höhe von insgesamt bis zu 5.000 Euro gefördert von der der Thomas Meyer-Stiftung.

Die Preise richten sich an Studierende der Bergischen Universität Wuppertal und werden vergeben für hervorragende wissenschaftliche und künstlerische Leistungen im Rahmen des Studiums, die in einer schriftlichen oder künstlerischen Abschlussarbeit (z.B. Bachelor-/Masterarbeit) bzw. einer Dissertation enthalten sind. Bewerben können sich Studierende und Alumni, die nach dem 1. Januar 2016 ihren entsprechenden Abschluss an der Bergischen Universität erlangt haben.

Der Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2018. Weitere Informationen zu dem Bewerbungsverfahren findet ihr auf unserer Website https://www.fabu.uni-wuppertal.de/preise/akademische-nachwuchs-und-promotionspreise.html.

Es können auch weitere Personen darauf aufmerksam gemacht werden, indem ihr diese zu der Facebook-Veranstaltung <https://www.facebook.com/events/838763162982241/> einladet.

Klettertrainer gesucht

für die Jugendleistungsklettergruppe der Sekt. Barmen und Wuppertal

 

Du hast eine Wettkampftrainer- oder vergleichbare sportliche Ausbildung; Erfahrung im Wettkampfbereich; Wettkampfklettern begeistert dich und du liebst es andere zu motivieren;

Du hast Lust die Athleten auf Wettkämpfen zu begleiten,
dann melde dich bei Olli Köppert ( oliver.koeppert@freenet.de ) oder Birgit Ritter ( ritter.67@t-online.de ).

Die Gruppe trainiert dienstags von 18:30 – 20:30 Uhr und sucht ab sofort eine zweite Person für das Trainerteam.

Die Sektion Barmen und Wuppertal fördern diese Tätigkeit mit 10,-€ pro Trainerstunde.

 

 

Kursleiter für Gesundheitskurse / Athletiktraining

HARDletic ist ein Dienstleister für Athletiktraining, Gesundheitskurse und Personal-Training.
Wir suchen fortlaufend Kursleiter für Gesundheitskurse, Athletiktraining und Personal-Training.



Der Arbeitsort liegt im Bereich Wuppertal, Schwelm, Hagen, Iserlohn & Remscheid. Die Arbeitszeit ist ab ca. 16:00 Uhr. Führerschein und KFZ sind wünschenswert.
Die Gesundheitskurse laufen nach einem festen Konzept ab und dauern ca. 75 Minuten incl. Erwärmung und Cool-Down. Sie bekommen Materialien von uns zur Verfügung gestellt, mit welchen Sie die Kurse durchführen können.
Die Kurse werden durch Sportwissenschaftler & Sporttherapeuten begleitet. Diese stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.
Die Vergütung erfolgt auf Honorar- oder Mini-Job-Basis. Die Höhe der Vergütung wird individuell mit Ihnen besprochen.
Sie sind motiviert, arbeiten gerne mit Menschen und haben Spaß an Sport ? Dann melden Sie sich bei uns und werden Kursleiter bei HARDletic.


www.hardletic.info
info{at}hardletic.info
0163 – 6822825

In Touch - Wuppertal sucht Buddies!

Ihr wollt als Student*in der Uni Wuppertal…

- ehrenamtlich aktiv werden
- einer anderen Person bei der Orientierung an der Uni helfen
- Studierende aller Fakultäten und verschiedenster Kulturen kennenlernen
- in unterschiedlichen Bereichen der Uni Erfahrung sammeln
- an verschiedenen Workshops & gemeinsamen monatlichen Aktivitäten teilnehmen

 

…, dann seid ihr bei uns genau richtig!

Alle Infos zum Projekt unter: www.intouch.uni-wuppertal.de

Für eine Anmeldung oder Fragen zur Buddy-Tätigkeit meldet euch bei Jennifer Wolff (jennifer.wolff-hk{at}uni-wuppertal.de).

Der Regionalverband Ruhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Ruhr Games ein/e Praktikant/in

Die Ruhr Games – das größte Sport Festival Europas in der Metropole Ruhr!

Als eine internationale Plattform für Talente aus ganz Europa haben sich die Ruhr Games zu einer neuensportlichen Marke entwickelt und als internationales Eigenformat in der Metropole Ruhr etabliert. Bereits2015 haben die Ruhr Games mit der einzigartigen Kombination aus olympischen Disziplinen,beeindruckendem Actionsport und packenden Konzerten mehrere zehntausende Zuschauer aus der Regionund aus ganz Europa begeistert. In einem 2-jährigen Rhythmus geht Europas großes Sport Festival im Juni2019 in die dritte Runde.

Das Praktikum umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:
 Unterstützung unseres Teams bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen im Sport, Jugend undKultur Segment
 Allgemeine Verwaltungstätigkeiten (Angebotsabfragen, Katalogisierung, etc.)
 Bereitstellung und Pflege von Bild- und Textinhalten für unsere Webseite sowie für weitereKommunikationskanäle
 Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Teilprojekten (Konferenzen, Meetings, interneVeranstaltungen)
 Recherchen, Analysen sowie konzeptionelle Unterstützung bei Präsentationen

Für das vielseitige Aufgabengebiet wird eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit gesucht, die über folgende Qualifikationen verfügt:
 Studium oder Berufsausbildung im Bereich Eventmanagement, Sport-, Medien-, Marketing- oderKulturwissenschaften
 erste Erfahrungen in den Bereichen Sport- und Eventmanagement, Customer Service oder Social Mediawünschenswert
 Kommunikationsfähigkeit, eine proaktive Handlungsweise und selbstständiges Arbeiten
 fundierte MS-Office Kenntnisse
 hohe Affinität in den Themengebieten Sport, Jugendkultur, Musik & Social Media

Es handelt sich um eine für 4-6 Monate befristete Vollzeitpraktikumsstelle mit zzt. 39,0 Wochenstunden. DasPraktikum wird mit 400,00 € brutto monatlich vergütet.Voraussetzung: Es handelt sich für die gesamte Dauer des Praktikums um ein in der Studienverordnungvorgeschriebenes Pflichtpraktikum, was durch eine schriftliche Bestätigung durch die Hochschule zubescheinigen ist.

Ansprechpartner:
Niklas BörgerProjektleitung
Ruhr Games
Kronprinzenstr. 64
5128 Essen
Fon: +49 201 2069-6395
boerger{at}ruhrgames.de