Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Der Career Service der Bergischen Universität Wuppertal bietet auch in diesem Sommersemester wieder eine Reihe von Veranstaltungsformaten, die kostenfrei Studierende auf den Berufseinstieg vorbereiten und ermöglichen, erste Kontakte zur Wirtschaft zu knüp

Den Anfang macht dabei der Recruiting Tag am 8. Mai von 12-18 Uhr in Gebäude K. 30 Unternehmen und Institutionen (u. a. das Schulministerium, McKinsey, Huawei, Vorwerk, Aldi etc.) stehen den Studierenden für einen Austausch zur Verfügung und bieten interessante Werkstudententätigkeiten, praxisorientierte Abschlussarbeiten oder spannende Direkteinstiegsmöglichkeiten. Nachdem die Unternehmen sich an der Uni präsentieren konnten, starten in der darauffolgende Woche die Exkursionswochen. Die Studierenden werden hierbei kostenfrei zu Unternehmen in der Region gebracht, erhalten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und kommen anschließend wieder zurück zur Uni. So können die Studierenden ihr Karrierenetzwerk auf- und ausbauen und die interessanten Arbeitgeber der Region besser kennenlernen. Zudem finden ab Juni kostenfreie Karriere-Workshops, die sogenannten KarriereTalks, mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie bspw. der optimalen Bewerbung, der eigenen Selbstdarstellung in Business-Netzwerken oder Gehaltsverhandlungen und Arbeitsverträge, statt. Dabei werden die Themenfelder interaktiv behandelt und im direkten Austausch mit den Referentinnen und Referenten alle anfallende Fragen beantwortet.
Zusätzlich ist, um sich generell einmal einen Überblick über passende Jobangebote der Unternehmen zu verschaffen, das universitäre Jobportal für alle Fakultäten unter www.jobs.uni-wuppertal.de erreichbar.
 
Während der Recruiting Tag keine Anmeldung benötigt, ist dies für die Exkursionswochen und die KarriereTalks, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und räumlichen Kapazitäten, natürlich notwendig und verpflichtend. Unter www.karriere.uni-wuppertal.de findet Ihr viele weitere Informationen zu den Angeboten des Career Services, wie bspw. den Bewerbungsmappen-Checks, den kostenfreien Bewerbungsfotos am Recruiting Tag und auch die Anmeldung zu den jeweiligen Formaten.
 
Wir freuen uns über die rege Teilnahme aller Studierenden an den unterschiedlichsten Formaten. Da uns bei der Gestaltung des Programms sehr wichtig ist, dass sich jeder Studierende fakultätsübergreifend in allen Formaten wiederfindet, würden wir uns natürlich über die Bekanntmachung und Promotion in das eigene Netzwerk und den Freundeskreis sehr freuen.  
 
Falls Rückfragen bestehen sollten, stehe ich allen sehr gerne zur Verfügung.
 
Beste Grüße
Bakr Fadl