Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Fachschaft Sportwissenschaft

Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Raum: N-11.22
Telefon: (0202) 439 - 3597
E-Mail:fssport{at}uni-wuppertal.de

oder meldet euch bei unserer Studienberatung Saskia Moritz

E-Mail: stubspor{at}uni-wuppertal.de


Öffnungszeiten:

siehe Sprechstundenzeiten

(in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung)

Aktuelles

  • Abschlussparty nach dem Eigenungstest
    Eine herzliche Einladung zur Feier für alle Teilnehmer des Eignungstest und Studenten. [mehr]
zum Archiv ->

Willkommen bei der Fachschaft für Sportwissenschaft

Die Fachschaft Sportwissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal heißt euch auf ihrer Homepage wilkommen.

 

Sprechzeiten

 

 

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

10:00 - 11:00

Philine, RobertSasky, NickHeleneNadja, Sonja
11:00 - 12:00Philine, RobertSasky, Nick, Sonja, NadiaHeleneNadja, Sonja

12:00 - 13.00

NeleStella, Patrick, AnaisHeleneAndy
13:00 - 14:00

Stella, Patrick,
Marlene, Anais

HeleneMarlene, Jolene

14:00 - 15:00

Peter, ErcanSeverine, JuleJulia, Benny
15:00 - 16:00Peter, ErcanSeverine, Jule, DamianJulia, Benny

 

 

 

in der vorlesungsfreien Zeit (Saskia Moritz)

In den Semesterferien vom 15.07.2019 - 30.09.2019 findet die Studienberatung bei Saskia Moritz nur nach Terminvereinbarung statt.


Zur Terminvereinbarung, bei Fragen oder sonstigen Anliegen bitte an folgende Adresse:
stubspor{at}uni-wuppertal.de


Bei allgemeinen Fragen zum Sportstudium könnt ihr auch eine E-Mail an uns senden:
fssport{at}uni-wuppertal.de

Im neuen Semester erfolgt dann wieder die gewohnte Sprechstundenberatung unter der Woche.

Prof. Hübner erhält den Landespreis "Sport und Wissenschaft" 2018 des Landes NRW

Am 10. Dez. 2018 wurden in einer Feierstunde im Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen die Preisträger des Landespreises "Sport und Wissenschaft" 2018 ausgezeichnet.  Ausgewählt wurden die Preisträger von einer Jury mit renommierten Wissenschaftlern unter Vorsitz des Landtagspräsidenten André Kuper. Auswahlkriterium war ein enger Bezug des wissenschaftlichen Wirkens zum Land NRW, indem bedeutende Problemstellungen und Themen in Sport und  Sportwissenschaft aufgegriffen werden, welche die Entwicklung in Praxis und Theorie innovativ voranbringen. Die Staatskanzlei vergab den Preis in drei Kategorien. In der Kategorie "Sozial-, Erziehungs- und Geisteswissenschaften" ging der Preis an Dr. Bettina Rulofs (Deutsche Sporthochschule Küln), in der Kategorie "Bewegungs- u. Trainingswissenschaften, Psychologie oder Medizin" an Prof. Dr. Mario Thevis (Deutsche Sporthochschule Köln). 
In der dritten Kategorie wurde Prof. Dr. Horst Hübner (Bergische Universität Wuppertal) für sein "Lebenswerk" ausgezeichnet. Laudator Prof. Dr. Theodor Stemper (Bergische Universität Wuppertal) würdigte das langjährige Wirken des Wuppertaler Sportwissenschaftlers und hob dabei nicht nur die wesentlichen Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeiten hervor, sondern auch das vielseitige Engagement in der Wissenschaftsverwaltung und -organisation an der Bergischen Universität und im Land NRW. Das Institut für Sportwissenschaft gratuliert seinem inzwischen im Ruhestand befindlichen Kollegen herzlich zur Preisverleihung und wünscht ihm alles Gute für die sich nun anschließende "PostProf-Phase".

Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften gratuliert herzlich ihrem geschätzten Kollegen Prof. Dr. Horst Hübner zu diesem ehrenvollen Landespreis.